Bern, Universität BB07: Neubau Forschungszentrum Medizin

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Bau- und Verkehrsdirektion BVD
  • de
  • fr

Bern, Universität BB07: Neubau Forschungszentrum Medizin

Das Projekt im Überblick

Heute befinden sich die meisten Institute der Medizinischen Fakultät im Muesmatt Quartier und ein Teil auf dem Inselareal. Um den Medizinalstandort Bern zu stärken, soll die Medizinische Fakultät der Universität Bern ausgebaut und deren Institute auf dem Inselareal konzentriert werden. Der Zusammenzug schafft zeitgemässe Forschungsbedingungen und ermöglicht es, vielfältige Synergien zu nutzen.

Auf dem «Baubereich 07», im Norden des Inselareals, wird das neue Forschungszentrum Medizin entstehen – ein Meilenstein in der Entwicklung des Medizinalstandorts Bern.

Geplant sind Labore für die Forschung und Praktika- und Seminarräume für die Ausbildung, mit einer Hauptnutzfläche im Umfang von fast drei Fussballfeldern.

  • Mehr Informationen auf www.wettbewerb-forschungszentrum-medizin-bern.ch

Kosten

Ca. CHF 340 Mio.

Termine

  • Projektlaufzeit: 2019 - 2029
  • Wettbewerb: 2019 - 2020

Beteiligte

  • Gesamtprojektplanerin: Frauke Alper, Bauprojektmanagerin BVD-AGG
  • Betriebsprojektleiter: Michael Bertschmann, Abteilung Bau und Raum, Universität Bern
  • Projektcontrolling: Mathias Müller, Stokar + Partner AG, Basel
  • Leitung Generalplaner: Thorsten Nölle, Archipel, ARGE BB07, Bern

Bilder

Lage des Objekts

Weitere Informationen

Seite teilen