Über die BVD

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Bau- und Verkehrsdirektion BVD
  • de
  • fr

Über die BVD

Seit jeher beeinflussen die Menschen ihren Lebensraum. Früher wurde der Raum als unbegrenzt und die natürlichen Ressourcen als unerschöpflich betrachtet. Heute wird die Forderung nach haushälterischem und sorgfältigem Umgang mit der Landschaft, mit Boden, Luft und Wasser kaum mehr bestritten. Die verschiedenen Bedürfnisse nach Nutzung einerseits, nach Schutz und Sicherung des Lebensraumes andererseits müssen in Einklang gebracht werden.

Unsere Pflicht ist es, eine nachhaltige Entwicklung anzustreben. Denn wir müssen auch kommenden Generationen eine lebenswerte Heimat mit Gestaltungsspielraum hinterlassen.

In der Bau- und Verkehrsdirektion (BVD) wird mit vielfältigen Leistungen an der Zukunft unseres Gemeinwesens gearbeitet. Diese Arbeit ist aber kein Selbstzweck, sondern Dienst an der Mitbürgerin, am Mitbürger. Sie stehen als unsere «Kunden» im Vordergrund – als Gesuchstellende oder Beschwerdeführende, als Grundeigentümerinnen, Strom- und Wasserverbrauchende, Abfallverursachende oder Verkehrsteilnehmende.

Interessen- und Zielkonflikte gehören zu unserer täglichen Herausforderung. Den wachsenden und anspruchsvoller werdenden Aufgaben stehen beschränkte finanzielle und personelle Mittel gegenüber. Es wird immer schwieriger, die gesetzlichen Aufträge zu erfüllen und alle anstehenden Probleme zeit- und sachgerecht zu lösen. Prioritäten müssen gesetzt werden.

Der Direktor - Christoph Neuhaus

Christoph Neuhaus Direktor der BVD
Christoph Neuhaus

Vorsteher der Bau- und Verkehrsdirektion ist Regierungsrat Christoph Neuhaus (10. Mai 1966).

Nach dem Studium als Betriebswirtschafter (lic. rer. pol.) war er unter anderem als Expo-Beauftragter des Kantons Bern, als Partei- und Fraktionssekretär der SVP des Kantons Bern und als Kommunikationschef Euro 2008 des Bundes tätig. Im Februar 2008 wurde er in einer Ersatzwahl als Mitglied des Regierungsrates gewählt und trat am 1. April 2008 sein Amt als Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektor an.

Seit 1. Juni 2018 führt er die Bau- und Verkehrsdirektion des Kantons Bern. Christoph Neuhaus wohnt in Kaufdorf.

Organigramm BVD

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Tram: Linie Nr. 9 Richtung Guisanplatz, Haltestelle Guisanplatz
Bus BERNMOBIL: Linie Nr. 10 Richtung Ostermundigen, Haltestelle Rosengarten
Bus RBS: Linie 40 (Kappelisacker-Allmendingen), Haltestelle Rosengarten oder Kasernenstrasse

Situationsplan

 

 

Seite teilen
Bau und Verkehrsdirektion
Generalsekretariat
Reiterstrasse 11
3013 Bern
Tel. +41 31 633 31 11Kontakt per E-Mail
Lageplan
Karte öffnen

Öffnungszeiten:

08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr