Logo Kanton Bern / Canton de BerneBau- und Verkehrsdirektion BVD
  • de
  • fr

Abwasserreinigungsanlagen (ARA und KLARA)

Mehr als 50 öffentliche ARA (> 200 EW) reinigen das Abwasser im Kanton Bern. Daneben existieren mehr als 1000 KLARA.

Datenerhebung

Kontakt
Bernhard Wiedmer
Kontakt per E-Mail
Tel. +41 31 636 79 33

Kleinkläranlagen (KLARA)

Kleinkläranlagen sind mechanisch-biologische Kleinkläranlagen, welche das anfallende Abwasser von einzelnen Häusern oder Gruppen vor Ort reinigen. Das Abwasser wird nach der Reinigung in ein Gewässer eingeleitet oder oberflächlich versickert. Der Anschluss an den öffentlichen Kanal hat grundsätzlich Priorität. Ist ein Anschluss nicht zweckmässig oder zumutbar, ist eine mögliche Sanierungsvariante der mechanisch-biologischen Kleinkläranlage. 

Die Erstellung einer KLARA erfordert eine Bewilligung des Amtes für Wasser und Abfall (AWA). Dieses sorgt dafür, dass die Anforderungen an die Qualität der Gewässer erfüllt werden. Es legt die Reinigungsleistung, die Schlammentsorgung und die Kontrollintervalle der KLARA fest.

Bitte kontaktieren Sie das AWA vor der Projektierung einer KLARA.

Bau

Fachperson finden

  • BAFU: Betrieb und Kontrolle von Abwasserreinigungsanlagen 

  • BAFU: Elimination von organischen Spurenstoffen bei Abwasseranlagen 

Seite teilen